, 11. Oktober 2011EineWelt in concert

Am Samstag, den 15.Oktober wird in der Kreuzkirche ein Stück Afrika lebendig: Die Sängerin  Kareyce Fotso aus Kamerun gibt ein Konzert.
Der Abend steht unter dem Motto “Musik fairbindet” und beginnt um 17 Uhr mit der Vorabendmesse, die unterschiedliche Musikstile miteinander verbindet und in seiner besonderen Ausgestaltung daran erinnert, dass wir als Gemeinde immer verbunden bleiben mit Glaubenden aller Regionen der Erde – mit der Weltkirche.

Das Konzert findet im Anschluss daran um 18.15 statt, in dem die preisgekrönte Solistin traditionell afrikanische Klänge mit Elementen aus Soul und Blues und ihrer kraftvollen Stimme verbindet. Im Anschluss an das Konzert wird es, begleitet von lateinamerikanischer Live-Musik eines Gitarristen aus Münster, Snacks und Fingerfood aus aller Welt geben. Dabei besteht die Möglichkeit, in lockerem Rahmen mit Kareyce Fotso ins Gespräch zu kommen.

So erinnert der Abend daran, dass die ‘Ver-bindung’ der Weltkirche zugleich ‘Fair-bindung’ – ein Miteinander auf Augenhöhe – sein möchte. Der Eintritt ist frei, mit einer Spende unterstützen Sie Schwester Rita in Attat. Herzliche Einladung!

Mehr Informationen zu Kareyce Fotso unter:

http://www.kareycefotso.org/