, 11. September 2005Attat (Äthiopien)

Geografische Lage AttatsÄthiopien ist ein Vielvölkerstaat am Horn von Afrika und liegt damit süd-östlich der Sahara. Von den 73 Millionen Einwohnern leben allein 2,7 Millionen in der Hauptstadt Addis Abeba. Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die wichtigsten Daten dieses interessanten Landes. [mehr…]

, 13. April 2005Ein Krankenhaus in Attat

Entstehungsgeschichte des “Medical Mission Sisters Attat Hospital”

Als der Erzbischof von Addis Abeba 194 während des Konzils in Rom weilte, besuchte er die Generaloberin Anna Dengel und trug ihr seine dringende Bitte vor, ein Krankenhaus in Äthiopien einzurichten. Er bot ihr dafür das leer gewordene Schulgebäude in Attat an.

Der Neubeginn war mit riesigen Schwierigkeiten verbunden. Denn Äthiopien zählt zu den fünf ärmsten Ländern der Welt. Die Lebenserwartung beträgt 41 Jahre, in Deutschland 75 Jahre. Von 1.000 geborenen Kindern sterben 200 vor Erreichen des 5. Lebensjahres, in Deutschland 8 von 1.000. [mehr…]

, 13. März 2005Familienleben in Afrika

In Afrika heißt Menschsein in der Familie leben

Die Familie in Afrika umfasst drei bis vier Generationen: Großeltern, Eltern mit Kindern, aber auch Onkels und Tanten, Cousins und Cousinen verschienen Grades gehören dazu. In vielen traditionellen afrikanischen Gesellschaften gilt auch die Polygamie, d.h. ein Mann hat mehrere Frauen. Da die Verwandten der Frauen auch in einer Beziehung zur Familie stehen, ergibt sich so eine große Verwandtschaft. Es ist also ein Clan. [mehr…]